Universitätsprofessor Dr. phil. habil. Tobias C. Stubbe
Publikationen

Vollständige Liste der Publikationen (PDF)

Monographien
1. Bos, W., Strietholt, R., Goy, M., Stubbe, T. C., Tarelli, I. & Hornberg, S. (2010). IGLU 2006. Dokumentation der Erhebungsinstrumente. Münster: Waxmann.
2. Stubbe, T. C. (2009a). Bildungsentscheidungen und sekundäre Herkunftseffekte. Soziale Disparitäten bei Hamburger Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I. Münster: Waxmann.
3. Bos, W., Bonsen, M., Gröhlich, C., Guill, K., May, P., Rau, A., Stubbe, T. C., Vieluf, U. & Wocken, H. (2007). KESS 7. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern - Jahrgangsstufe 7. Hamburg: Behörde für Bildung und Sport.

Herausgabe von Sammelbänden
4. Hußmann, A., Wendt, H., Bos, W., Bremerich-Vos, A., Kasper, D., Lankes, E.-M., McElvany, N., Stubbe, T. C. & Valtin, R. (Hrsg.). (2017). IGLU 2016. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.
5. Wendt, H., Stubbe, T. C., Schwippert, K. & Bos, W. (Hrsg.). (2015). IGLU & TIMSS. 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011. Münster: Waxmann.
6. Berg, C., Bos, W., Hornberg, S., Kühn, P., Martin, R., Reding, P., Stubbe, T. C. & Valtin, R. (Hrsg.) (2009). LESELUX. Lesekompetenzen Luxemburger Schüler und Schülerinnen auf dem Prüfstand. PIRLS-Zusatzstudie Deutsch/Französisch 2008. Münster: Waxmann.
7. Bos, W., Sereni, S. & Stubbe, T. C. (Hrsg.) (2008a). IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Münster: Waxmann.

Beiträge in Sammelbänden
8. Stubbe, T. C., Bos, W. & Schurig, M. (2017). Der Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe. In A. Hußmann, H. Wendt, W. Bos, A. Bremerich-Vos, D. Kasper, E.-M. Lankes, N. McElvany, T. C. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2016. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 235–250). Münster: Waxmann.
9. Hußmann, A., Stubbe, T. C. & Kasper, D. (2017). Soziale Herkunft und Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern. In A. Hußmann, H. Wendt, W. Bos, A. Bremerich-Vos, D. Kasper, E.-M. Lankes, N. McElvany, T. C. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2016. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 195–217). Münster: Waxmann.
10. Stubbe, T. C., Lorenz, J., Bos, W. & Kasper, D. (2016). Der Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe. In H. Wendt, W. Bos, C. Selter, O. Köller, K. Schwippert & D. Kasper (Hrsg.), TIMSS 2015. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 351–365). Münster: Waxmann.
11. Wendt, H., Schwippert, K. & Stubbe, T. C. (2016). Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. In H. Wendt, W. Bos, C. Selter, O. Köller, K. Schwippert & D. Kasper (Hrsg.), TIMSS 2015. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 317–331). Münster: Waxmann.
12. Stubbe, T. C., Schwippert, K. & Wendt, H. (2016). Soziale Disparitäten der Schülerleistungen in Mathematik und Naturwissenschaften. In H. Wendt, W. Bos, C. Selter, O. Köller, K. Schwippert & D. Kasper (Hrsg.), TIMSS 2015. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 299–316). Münster: Waxmann.
13. Lorenz, J., Nonte, S., Klekovkin, T. & Stubbe, T. C. (2015). Schulische Entwicklungsschwerpunkte im Zusammenhang mit regionalen, schulischen und sozialen Kontextfaktoren. In H. Wendt, T. C. Stubbe, K. Schwippert & W. Bos (Hrsg.), IGLU & TIMSS. 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011 (S. 201–218). Münster: Waxmann.
14. Nonte, S. & Stubbe, T. C. (2015). Lesegewohnheiten im Trend: Mehrebenen-Mehrgruppenanalysen zur Entwicklung der Einstellung zum Lesen vor Viertklässlerinnen und Viertklässlern. In H. Wendt, T. C. Stubbe, K. Schwippert & W. Bos (Hrsg.), IGLU & TIMSS. 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011 (S. 77–95). Münster: Waxmann.
15. Schwippert, K., Stubbe, T. C. & Wendt, H. (2015). IGLU/TIMSS: International vergleichende Schulleistungsuntersuchungen im Grundschulbereich von 2001 bis 2011. In H. Wendt, T. C. Stubbe, K. Schwippert & W. Bos (Hrsg.), IGLU & TIMSS. 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011 (S. 19–34). Münster: Waxmann.
16. Wendt, H., Stubbe, T. C., Schwippert, K. & Bos, W. (2015). 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011. In H. Wendt, T. C. Stubbe, K. Schwippert & W. Bos (Hrsg.), IGLU & TIMSS. 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011 (S. 11–18). Münster: Waxmann.
17. Nonte, S., Lehmann-Wermser, A., Schwippert, K. & Stubbe, T. C. (2014). Auswirkungen von Schulprofilierungsmaßnahmen auf Schülerebene – Re-Analysen unter besonderer Berücksichtigung der Wahrung von Chancengerechtigkeit. In K. Drossel, R. Strietholt & W. Bos (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen (S. 87–107). Münster: Waxmann.
18. Stubbe, T. C. & Goy, M. (2013). Besitzen wollen und sich leisten können. Analysen zur dimensional getrennten Erfassbarkeit von ökonomischem und kulturellem Kapital in Familien. In K. Schwippert, M. Bonsen & N. Berkemeyer (Hrsg.), Schul- und Bildungsforschung. Diskussionen, Befunde und Perspektiven (S. 203–222). Münster: Waxmann.
19. Müller, S., Stubbe, T. C. & Bos, W. (2013). Leistungsheterogenität angemessen berücksichtigen. Konzeption der Kompetenzmessung an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen im Rahmen von PARS-F. In N. McElvany, M. M. Gebauer, W. Bos & H. G. Holtappels (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 17. Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 264–296). Weinheim: Beltz Juventa.
20. Tarelli, I., Schwippert, K. & Stubbe, T. C. (2012). Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergund. In W. Bos, H. Wendt, O. Köller & C. Selter (Hrsg.), TIMSS 2011. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 247–267). Münster: Waxmann.
21. Stubbe, T. C., Tarelli, I. & Wendt, H. (2012). Soziale Disparitäten der Schülerleistungen in Mathematik und Naturwissenschaften. In W. Bos, H. Wendt, O. Köller & C. Selter (Hrsg.), TIMSS 2011. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 231–246). Münster: Waxmann.
22. Stubbe, T. C., Bos, W. & Euen, B. (2012). Der Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe. In W. Bos, I. Tarelli, A. Bremerich-Vos & K. Schwippert (Hrsg.), IGLU 2011. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 209–226). Münster: Waxmann.
23. Wendt, H., Stubbe, T. C. & Schwippert, K. (2012). Soziale Herkunft und Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern. In W. Bos, I. Tarelli, A. Bremerich-Vos & K. Schwippert (Hrsg.), IGLU 2011. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 175–190). Münster: Waxmann.
24. Stubbe, T. C. (2012). Netzwerkanalysen in der Forschung. Zusammenfassung und Diskussion. In S. Kulin, K. Frank, D. Fickermann & K. Schwippert (Hrsg.), Soziale Netzwerkanalyse. Theorie, Methoden, Praxis (S. 167–172). Münster: Waxmann.
25. Goy, M., Gröhlich, C., Strietholt, R., Stubbe, T. C., Bos, W. & Kanders, M. (2010). Panelstudien als Antworten auf Forschungsdesiderate in der Sekundarstufe I. In N. Berkemeyer, W. Bos, H. G. Holtappels & N. McElvany (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 16. Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 37–70). Weinheim: Juventa.
26. Bos, W., Müller, S. & Stubbe, T. C. (2010). Abgehängte Bildungsinstitutionen: Hauptschulen und Förderschulen. In G. Quenzel & K. Hurrelmann (Hrsg.), Bildungsverlierer. Neue Ungleichheiten (S. 375–397). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
27. Bos, W., Stubbe, T. C. & Buddeberg, M. (2010b). Gibt es eine armutsbedingte Bildungsbenachteiligung? Die Operationalisierung verschiedener Indikatoren der sozialen Herkunft von Schülerinnen und Schülern in der empirischen Bildungsforschung. In D. H. Rost (Hrsg.), Intelligenz, Hochbegabung, Vorschulerziehung, Bildungsbenachteiligung (S. 165–208). Münster: Waxmann.
28. Arnold, K.-H., Bos, W., Richert, P. & Stubbe, T. C. (2010). Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe: Schullaufbahnpräferenzen von Lehrkräften und Eltern im Ländervergleich. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert, I. Tarelli & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2006 - die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S. 13–32). Münster: Waxmann.
29. Bos, W., Stubbe, T. C. & Buddeberg, M. (2010a). Einkommensarmut und schulische Kompetenzen. In J. Fischer & R. Merten (Hrsg.), Armut und soziale Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen – Problembestimmungen und Interventionsansätze (S. 58–72). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
30. Stubbe, T. C. (2009c). Schulformübergänge in den Jahrgangsstufen 4 bis 7. In W. Bos, M. Bonsen & C. Gröhlich (Hrsg.), KESS 7. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern an Hamburger Schulen zu Beginn der Jahrgangsstufe 7 (S. 105–113). Münster: Waxmann.
31. Stubbe, T. C., Buddeberg, M. & Dohe, C. (2009). Die Skalierung der Lesetests bei LESELUX. In C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, R. Martin, P. Reding, T. C. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.), LESELUX. Lesekompetenzen Luxemburger Schüler und Schülerinnen auf dem Prüfstand. PIRLS-Zusatzstudie Deutsch/Französisch 2008 (S. 167–175). Münster: Waxmann.
32. Stubbe, T. C., Bos, W. & Reding, P. (2009). Der Übergang von der Primär- in die Sekundarstufe. In C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, R. Martin, P. Reding, T. C. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.), LESELUX. Lesekompetenzen Luxemburger Schüler und Schülerinnen auf dem Prüfstand. PIRLS-Zusatzstudie Deutsch/Französisch 2008 (S. 85–104). Münster: Waxmann.
33. Bos, W., Kühn, P., Martin, R., Reding, P., Stubbe, T. C. & Valtin, Renate (2009). Leseleistungen und Leseeinstellungen in LESELUX. In C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, R. Martin, P. Reding, T. C. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.), LESELUX. Lesekompetenzen Luxemburger Schüler und Schülerinnen auf dem Prüfstand. PIRLS-Zusatzstudie Deutsch/Französisch 2008 (S. 35–59). Münster: Waxmann.
34. Reding, P., Back, P. & Stubbe, T. C. (2009). Ziele, Anlage und Durchführung von LESELUX. In C. Berg, W. Bos, S. Hornberg, P. Kühn, R. Martin, P. Reding, T. C. Stubbe & R. Valtin (Hrsg.), LESELUX. Lesekompetenzen Luxemburger Schüler und Schülerinnen auf dem Prüfstand. PIRLS-Zusatzstudie Deutsch/Französisch 2008 (S. 9–16). Münster: Waxmann.
35. Pietsch, M., Böhme, K., Robitzsch, A. & Stubbe, T. C. (2009). Das Stufenmodell zur Lesekompetenz der länderübergreifenden Bildungsstandards im Vergleich zu IGLU 2006. In D. Granzer, O. Köller & A. Bremerich-Vos (Hrsg.), Bildungsstandards Deutsch und Mathematik. Leistungsmessung in der Grundschule (S. 393–416). Weinheim: Beltz.
36. Buddeberg, I., Stubbe, T. C. & Potthoff, B. (2008). Lesesozialisation im Elternhaus in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU-E 2006. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 127–141). Münster: Waxmann.
37. Stubbe, T. C., Bos, W. & Hornberg, S. (2008). Soziale und kulturelle Disparitäten der Schülerleistungen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU-E 2006. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 103–109). Münster: Waxmann.
38. Hornberg, S., Bos, W., Buddeberg, I., Goy, M., Potthoff, B. & Stubbe, T. C. (2008). Anlage und Durchführung von IGLU 2006 und der nationalen Erweiterung IGLU-E 2006. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU-E 2006. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 17–28). Münster: Waxmann.
39. Rösner, E. & Stubbe, T. C. (2008). Übergangsentscheidungen und Schulerfolg im Zeichen demografischer Veränderungen. Ein Beitrag zur Gerechtigkeitsdebatte, zur Schulstruktur und zur Schulentwicklung. In W. Bos, H. G. Holtappels, H. Pfeiffer, H.-G. Rolff & R. Schulz-Zander (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 15. Daten, Beispiele und Perspektiven (S. 297–319). Weinheim: Juventa.
40. Löffler, I., Meyer-Schepers, U. & Stubbe, T. C. (2008). Orthografiekompetenzen von Viertklässlerinnen und Viertklässlern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. In W. Bos, S. Sereni & T. C. Stubbe (Hrsg.), IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (S. 137–145). Münster: Waxmann.
41. Stubbe, T. C. & Buddeberg, I. (2008). Lesesozialisation im Elternhaus in der Deutschsprachigen Gemeinschaft im internationalen Vergleich. In W. Bos, S. Sereni & T. C. Stubbe (Hrsg.), IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (S. 127–136). Münster: Waxmann.
42. Stubbe, T. C. & Bos, W. (2008b). Die Koppelung von sozialer Herkunft und Lesekomptenz im internationalen Vergleich und in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. In W. Bos, S. Sereni & T. C. Stubbe (Hrsg.), IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (S. 111–125). Münster: Waxmann.
43. Stubbe, T. C., Sereni, S. & Bos, W. (2008b). Lesekompetenzen von Mädchen und Jungen und von Kindern mit Migrationshintergrund im internationalen Vergleich. In W. Bos, S. Sereni & T. C. Stubbe (Hrsg.), IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (S. 97–109). Münster: Waxmann.
44. Bos, W. & Stubbe, T. C. (2008b). Lesekompetenzen von Viertklässlerinnen und Viertklässlern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft im internationalen Vergleich. In W. Bos, S. Sereni & T. C. Stubbe (Hrsg.), IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (S. 67–96). Münster: Waxmann.
45. Stubbe, T. C., Sereni, S. & Bos, W. (2008a). Anlage und Durchführung der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (IGLU Belgien). In W. Bos, S. Sereni & T. C. Stubbe (Hrsg.), IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (S. 19–39). Münster: Waxmann.
46. Bos, W., Sereni, S. & Stubbe, T. C. (2008b). IGLU Belgien im Kontext von PIRLS 2006. In W. Bos, S. Sereni & T. C. Stubbe (Hrsg.), IGLU Belgien. Lese- und Orthografiekompetenzen von Grundschulkindern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (S. 11–18). Münster: Waxmann.
47. Stubbe, T. C., Buddeberg, I., Hornberg, S. & McElvany, N. (2007). Lesesozialisation im Elternhaus im internationalen Vergleich. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 299–327). Münster: Waxmann.
48. Arnold, K.-H., Bos, W., Richert, P. & Stubbe, T. C. (2007). Schullaufbahnpräferenzen am Ende der vierten Klassenstufe. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 271–297). Münster: Waxmann.
49. Schwippert, K., Hornberg, S., Freiberg, M. & Stubbe, T. C. (2007). Lesekompetenzen von Kindern mit Migrationshintergrund im internationalen Vergleich. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 249–269). Münster: Waxmann.
50. Bos, W., Schwippert, K. & Stubbe, T. C. (2007). Die Koppelung von sozialer Herkunft und Schülerleistung im internationalen Vergleich. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 225–247). Münster: Waxmann.
51. Hornberg, S., Bos, W., Buddeberg, I., Potthoff, B. & Stubbe, T. C. (2007). Anlage und Durchführung von IGLU 2006. In W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert & R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S. 21–45). Münster: Waxmann.
52. Stubbe, T. C., Pietsch, M. & Wendt, H. (2007). Soziale Netze an Hamburger Grundschulen. In W. Bos, C. Gröhlich & M. Pietsch (Hrsg.), KESS 4 – Lehr- und Lernbedingungen in Hamburger Grundschulen (S. 71–102). Münster: Waxmann.
53. Bos, W., Pietsch, M. & Stubbe, T. C. (2006). Regionale, nationale und internationale Einordnung der Lesekompetenz und weiterer Schul-leistungsergebnisse Hamburger Kinder am Ende der Grundschulzeit. In W. Bos & M. Pietsch (Hrsg.), KESS 4 – Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen (S. 57–86). Münster: Waxmann.
54. Bos, W., Brose, U., Bundt, S., Gröhlich, C., Hugk, N., Janke, N., May, P., Pietsch, M., Stubbe, T. C. & Voss, A. (2006). Anlage und Durchführung der Studie "Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern – Jahrgangsstufe 4 (KESS 4)". In W. Bos & M. Pietsch (Hrsg.), KESS 4 – Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen (S. 9–31). Münster: Waxmann.
55. Bos, W., Hornberg, S., Pietsch, M., Janke, N., Stubbe, T. C. & Valtin, Renate (2006). Schulwahlentscheidungen von Eltern am Ende der Primarstufe. In R. Hinz & T. Pütz (Hrsg.), Professionelles Handeln in der Grundschule. Entwicklungslinien und Forschungsbefunde (S. 85–89). Hohengehren: Schneider.
56. Bos, W., Pietsch, M. & Stubbe, T. C. (2005). Regionale, nationale und internationale Einordnung der Lesekompetenz und weiterer Schul-leistungsergebnissen Hamburger Kinder am Ende der Grundschulzeit. In W. Bos & M. Pietsch (Hrsg.), KESS 4. Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern Jahrgangsstufe 4 (S. 51–79). Hamburg: Behörde für Bildung und Sport.

Beiträge in Zeitschriften mit Peer Review
57. Lipowsky, F., Stubbe, T. C., Theurer, C. & Faust, G. (2018). Wer liegt am Ende der Grundschulzeit vorn? Leistungsentwicklung von Schülerinnen und Schülern an privaten BIP-Kreativitätsgrundschulen und an staatlichen Grundschulen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Online First Publication.
58. Westphal, A., Vock, M. & Stubbe, T. C. (2017). Grade skipping from the perspective of teachers in Germany: The links between teachers’ decisions, acceptance, and perceived knowledge. Gifted Child Quarterly, 61 (1), 73–86.
59. Schulte, A., Stubbe, T. C. & Lorenz, J. (2015). Lust und Frust in den ersten Berufsjahren. Religionslehrerinnen und Religionslehrer in der Berufseingangsphase. Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik, 14 (2), 291–306.
60. Lipowsky, F., Stubbe, T. C., Faust, G., Künsting, J., Hadeler, S. & Bos, W. (2014). Was leisten Schülerinnen und Schüler der privaten BIP-Kreativitätsgrundschulen im nationalen Vergleich? Journal for Educational Research Online, 6 (2), 89–112.
61. Stubbe, T. C. (2011). How do different versions of a test instrument function in a single language? A DIF analysis of the PIRLS 2006 German assessments. Educational Research and Evaluation, 17 (6), 465–481.
62. Milek, A., Lüdtke, O., Trautwein, U., Maaz, K. & Stubbe, T. C. (2009). Wie konsistent sind Referenzgruppeneffekte bei der Vergabe von Schulformempfehlungen? Bundeslandspezifische Analysen mit Daten der IGLU-Studie. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Sonderheft 12/2009, 282–301.
63. Stubbe, T. C. (2009b). Bildungsentscheidungen in der Sekundarstufe I. Sekundäre Herkunftseffekte an Hamburger Schulen. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 29 (4), 419–436.
64. Artelt, C., Drechsel, B., Bos, W. & Stubbe, T. C. (2008). Lesekompetenz in PISA und PIRLS/IGLU – ein Vergleich. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Sonderheft 10/2008, 35–52.
65. Walther, G., Schwippert, K., Lankes, E.-M. & Stubbe, T. C. (2008). Können Mädchen doch rechnen? Vertiefende Analysen zu Geschlechtsdifferenzen im Bereich Mathematik auf Basis der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung IGLU. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 11 (1), 30–46.
66. Stubbe, T. C. & Bos, W. (2008a). Schullaufbahnempfehlungen von Lehrkräften und Schullaufbahnentscheidungen von Eltern am Ende der vierten Jahrgangsstufe. Empirische Pädagogik, 22 (1), 49–63.
67. Pietsch, M. & Stubbe, T. C. (2007). Inequality in the transition from primary to secondary school: school choices and educational disparities in Germany. European Educational Research Journal, 6 (4), 424–445.

Beiträge in Zeitschriften ohne Peer Review
68. Bos, W. & Stubbe, T. C. (2008a). IGLU zum Zweiten. Vertiefende Analysen und Trends jenseits der Schlagzeilen. Die Deutsche Schule, 100 (1), 56–65.
69. Bos, W. & Stubbe, T. C. (2007). IGLU 2006 und PISA 2006 im Vergleich. zwd – Bildungspolitisches Magazin, 22 (12), 7–8.
70. Bos, W. & Stubbe, T. C. (2006). Schullaufbahnempfehlungen und Schulformentscheidungen in Klasse 4. Befunde aus der IGLU-Studie für die Bundesrepublik Deutschland und Nordrhein-Westfalen. SchulVerwaltung NRW, 5, 137–139.

Veröffentlichte Beiträge auf Fachtagungen
71. Milek, A., Stubbe, T. C., Trautwein, U., Lüdtke, O. & Maaz, K. (2010). Reference group effects on teachers’ school track recommendations: Results from PIRLS 2006 Germany. Vortrag auf der 4th IEA International Research Conference, Göteborg. Verfügbar unter: http://www.iea-irc.org/fileadmin/IRC_2010_papers/PIRLS/Milek_Stubbe_Trautwein_Luedtke_Maaz.zip
72. Tarelli, I. & Stubbe, T. C. (2010). Home literacy environment and reading achievement: A model for determining the relationship between socio-economic status, home literacy environment and reading achievement. Vortrag auf der 4th IEA International Research Conference, Göteborg. Verfügbar unter: http://www.iea-irc.org/fileadmin/IRC_2010_papers/PIRLS/Tarelli_Stubbe.pdf
73. Stubbe, T. C. & Buddeberg, M. (2010). Poverty and school achievement: An additional indicator for socio-economic status in school achievement studies. Vortrag auf der 4th IEA International Research Conference, Göteborg. Verfügbar unter: http://www.iea-irc.org/fileadmin/IRC_2010_papers/TIMSS/Stubbe_Buddeberg.pdf

Working Paper
74. Klekovkin, T., Nonte, S. & Stubbe, T. C. (2015). Die Verbreitung von Schul- und Klassenprofilen an weiterführenden Schulen in Hamburg und im Regierungsbezirk Braunschweig in Niedersachsen (Working Paper No. 1 des Lehrstuhls Schulpädagogik / Empirische Schulforschung der Georg-August-Universität Göttingen). Verfügbar unter: http://www.publikationen.stubbe.info/Klekovkin_Nonte_Stubbe_2015_DVvSuK.pdf

Sonstige Online-Publikationen
75. Rodriguez, I. & Stubbe, T. C. (2003). Jugendhilfenetzwerke in sozialen Brennpunkten. Verfügbar unter: http://www.publikationen.stubbe.info/Rodriguez_Stubbe_2003_JisB.pdf
76. Stubbe, T. C. (2002). Eine Anleitung zum Gebrauch der Computerprogramme zum Text "Der ethnographische Zensus. Eine praxisorientierte Einführung" von Lang und Pauli. Verfügbar unter: http://www.methoden-der-ethnographie.de/heft2/EZensusKochbuch.htm

Unveröffentlichte Schriften
77. Stubbe, T. C. (2010). Die Analyse sozialer Disparitäten in der empirischen Bildungsforschung. Technische Universität Dortmund. Unveröffentlichte Habilitation.
78. Stubbe, T. C. (2003). Die Messung von kulturellem und ökonomischem Kapital in der internationalen Schulleistungsforschung mit Hilfe von latenten Analyseverfahren. Universität Hamburg. Unveröffentlichte Diplomarbeit.




















[http://www.stubbe.info]